Mitgliederversammlung

Im selbst gegebenen Regelwerk der Mitteldeutschen 7er-Meisterschaft im Rugby haben sich die Vereine wie folgt festgelegt:

§2 Höchstes Organ dieser Mitteldeutschen 7er-Meisterschaft im Rugby ist die Mitgliederversammlung der teilnehmenden Vereine.

Abschnitt II Mitgliederversammlung

§ 7 Die Mitgliederversammlung tritt einmal jährlich zusammen. Der Termin ist in der Regel der Sonntag 14 Tage nach dem letzten Ranglistenturnier einer Saison. Auf Antrag der Spielkommission oder von 3 Mitgliedsvereinen der Mitgliederversammlung kann eine weitere Mitgliederversammlung in der spielfreien Zeit zwischen Hin- und Rückrunde durchgeführt werden.

§8 Die Mitgliederversammlung entscheidet dabei über die Vergabe der Termine für die Ranglistenturniere der kommenden Saison und wählt aus ihren Reihen die Spielkommission.

§9 Die Mitgliederversammlung entscheidet weiterhin über dieses Regelwerk und alle wichtigen Punkte in Bezug auf die Mitteldeutsche 7er-Meisterschaft im Rugby. Dazu gehören unter anderem die aktive Teilnahme der Vereine anderer Bundesländer am Spielbetrieb der Mitteldeutschen 7er-Meisterschaft im Rugby sowie die Aufnahme weiterer Vereine als Teilnehmer im Sinne des §1 dieses Regelwerkes.

§10 Jeder Verein hat dabei in der Mitgliederversammlung eine Stimme. Diese kann nur durch einen eigenen Vertreter selbst wahrgenommen werden und nicht auf andere delegiert oder durch andere wahrgenommen werden. Die Vereine die nicht anwesend sind, können sich im Vorfeld der Mitgliederversammlung zur Tagesordnung und deren Inhalt äußern und ihre Meinung dazu entsprechend darbringen. Die Landesverbände Rugby der Bundesländer Sachsen und Thüringen können beratend an der Sitzung teil. Die Leitung der Mitgliederversammlung obliegt der Spielkommission.

Alle derzeit bestehenden 17 Vereine in Mitteldeutschland sind derzeit Mitglied der Mitgliederversammlung. Dieses sind im Einzelnen ATSV Freiberg „Grubenhunte Rugby“; Bad Berkaer RugbyKlub; Eastern Province Rugby Club Gera; Edith-Stein-Schulsportverein Erfurt e.V. 98; RC Dresden Hillbilis; RC Leipzig; Rugby-Verein Leipzig Scorpions e.V.; SRC Nordhausen; SSV Erfurt Oaks; SV Horken Kittlitz Buntspechte Rugby; SV Stahl Brandis Rugby Dachse;Tower Rugby Chemnitz; TU Ilmenau Rugby; Uni Leipzig Rugby; USC Magdeburg Rugby Legion MMVIII; USV Halle Rovers und USV Jena Rugby

Hier ein Bild von der letzten Mitgliederversammlung der Mitteldeutschen 7er-Meisterschaft im Rugby vom 27. Juli 2014 in Gera, zu der 16 Vertreter von 9 der 17 Vereine anwesend waren.
MV 2014