Was ist Rugby 7?

Rugby ist eine Familie von Sportarten, welche gemeinsam mit dem Fußball in England entstanden ist. Die am weitesten verbreiteten ist dabei Rugby-Union mit den Varianten Fünfzehner- und Siebener-Rugby (kurz: 7er oder 7s ). Diese Bezeichnungen bezieht sich dabei auf die Anzahl der Spieler, die je Mannschaft auf dem Platz stehen.
Das Spielfeld entspricht in seiner Größe in etwa einem Fussballfeld, an den beiden Kopfenden steht ein H-förmiges Tore mit einer Querlatte in 3 Metern Höhe. Die Zone hinter dem Tor bildet das Malfeld in dem Punkte erzielt werden können.

Ziel im des Spieles

Ziel beim Rugby ist es, den Ball am Gegner vorbei zu tragen oder zu kicken und dadurch Punkte zu erzielen, dass der Ball kontrolliert im Malfeld. Der Ball darf mit der Hand nur nach hinten geworfen oder übergeben werden. Das Treten des Balles ist in alle Richtungen erlaubt. Nur der balltragende Spieler darf angegriffen werden. Dieser kann durch Umklammern und Tiefhalten unterhalb der Schulterlinie behindert und zu Fall gebracht werden.

Das ablegen des Balles im Malfeld wird als Versuch bezeichnet, und mit 5 Punkten gewertet. Anschließend hat die punktende Mannschaft noch die Möglichkeit, mit einem Dropkick über die 3 Meter Querlatte 2 weitere Punkte zu erhöhen. Straftritte oder Kicks aus dem offen Spie werden mit 3 Punkten entlohnt.

Allen die Mehr über die Regeln erfahren finden die aktuellste Ausagabe auf: http://laws.worldrugby.org/?language=de

7er-Turniere

Neben der Anzahl der Spieler unterscheiden ist eine wichtiger Unterschied zum Fünfzehner-Rugby die Spielzeit. Diese beträgt im 7er je Halbzeit 7 Minuten mit max. 2 Minuten Halbzeitpause. Daher wird es meist als ein- oder mehrtägiges Turnier gespielt. Wobei jede Mannschaft maximal vier Spiele pro Tag hat. Dies besonders reizvoll ist dabei gerade für Zuschauer, da sich auf dem Platz im ca. 20 Minütigen Wechsel neue Spielpaarungen ergeben und somit nie Langweilige aufkommen kann. Daher ist 7er-Rugby auch seit 2016 die olympische Spielform des Rugby.

Nutzen Sie die Möglichkeit ein Rugby-7 Turnier zu besuchen und genießen sie das besondere Flair einer Sportart, die zwar den Ruf einer harten Sportart hat, aber schnell wird sich Ihnen zeigen, dass der Ausspruch „Rugby ein Sport für Raufbolde, gespielt durch Gentlemen“ den Kern des Ganzen getroffen hat.